Lammfell Naturprodukte - aus Tradition gut

Wir sind ein Familienbetrieb und produzieren seit 1948 in Ruhmannsfelden hochwertige Lammfell Fußsäcke, Handwärmer, Kissen, Stuhlauflagen und weitere maßgeschneiderte Produkte aus Naturfell.

"Wir fertigen nur langlebige, qualitativ hochwertige Naturprodukte in Handarbeit, von denen wir selber überzeugt sind und die wir und unsere Kinder selber nutzen würden.


Wir haben uns Gedanken gemacht ...

... über eine nachhaltigere Zukunft: Unsere Olivenlammfelle werden aus den Extrakten von Olivenblättern gegerbt. Ökologisch nachhaltig – aus nachwachsenden Rohstoffen und ohne zusätzliche Ackerfläche zu verbrauchen: Die Olivenbaumblätter fallen während der Olivenernte ohnehin an und werden bislang häufig verbrannt. 

"Wir wollen das, was die Natur uns zur Verfügung stellt, bestmöglich nutzen und verwenden die Olivenblätter zur Verarbeitung unserer hochwertigen Oliven Lammfelle wieder. 

Eure Hofbrucker Lieblingsprodukte - Qualität und Nachhaltigkeit aus dem bayerischen Wald

Wofür stehen wir

Der Name Hofbrucker steht für Qualität, Tradition, Nachhaltigkeit.

Die Geschichte unseres Familienbetriebs aus dem Bayerischen Wald reicht zurück bis ins Jahr 1948. Seitdem haben wir es uns zur Firmenphilosophie gemacht, einwandfreie und hochwertige Produkte aus Naturfell herzustellen.

In der vierten Generation bleiben wir unseren Qualitätsansprüchen treu und investieren in Klimaneutralität. Den Strom für unsere Produktion in Ruhmannsfelden erzeugen wir zum Beispiel durch unsere Photovoltaik Anlage. Weil Nachhaltigkeit für uns kein Trend ist, sondern eine feste Überzeugung, schaffen wir Tatsachen: Im Moment bauen wir für unsere Produktion eine hauseigene Kläranlage, um unseren Fußabdruck weiter zu reduzieren.

"Wir bewahren die Tradition des Handwerks und entwickeln zugleich unsere Produkte immer weiter - damit ihr Kind die Kraft der Natur in unseren Fellen spürt.  

Eure Familie Hofbrucker

Ein Blick hinter die Kulissen

Wie entwickeln wir als Familienunternehmen unsere hochwertigen Naturprodukte weiter? Wie klappt die Zusammenarbeit mit mehreren Generationen in einem Haus? Erfahrt mehr über uns in der BR Sendung WIR in Bayern